Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen

12.11.2005, 10:23 Uhr | Neukirchen
Die geehrten Mitglieder.
Die geehrten Mitglieder.

Zur Jahreshauptversammlung der CDU Neukirchen konnte der Vorsitzende Jürgen Lepper neben der großen Zahl der Mitglieder auch den Kreisvorsitzenden der CDU Schwalm Eder Bernd Siebert ( MdB) ,den Landtagsabgeordneten Reinhard Otto und Neukirchens Bürgermeister Klemens Olbrich begrüßen.

Sachliche Arbeit im Parlament

Im Bericht zur Arbeit des Vorstandes und der Fraktion während der vergangenen zwei Jahre erinnerte Lepper u.a. an die Europawahl und an die vorgezogene Bundestagswahl, bei der die CDU in Neukirchen sowohl bei der Erststimme als auch bei der Zweitstimme ein über dem Kreisdurchschnitt liegendes Ergebnis erzielen konnte.

Die politische Arbeit in der Stadtverordnetenversammlung, in der eine Zusammenarbeit zwischen CDU, FDP und FWG erfolge, sei insgesamt durch eine gute und sachliche Atmosphäre geprägt. Als einen sehr wichtigen Schritt nannte Lepper die Einführung der kaufmännischen Buchführung im städtischen Finanzwesen. Impulse setze die CDU aber auch mit den traditionellen Neujahrsempfängen und den sonstigen Veranstaltungen, die insbesondere der Pflege der Geselligkeit dienten.

Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Olbrich dankte den Mitgliedern der CDU für die engagierte Unterstützung seiner Politik. Er betonte die gute Zusammenarbeit mit den BürgerInnen, den Vereinen und Verbänden; und wies daraufhin dass er stets auf Probleme, Wünsche und Anregungen eingehen würde. Im Hinblick auf die sehr angespannte Finanzsituation sagte er, dass auch in Neukirchen mit Besonnenheit und Augenmaß versucht werden müsse, die zukünftige Entwicklung der Stadt weiterzuführen.


Walter Haas 40 Jahre Mitglied

Der Vorsitzende dankte Walter Hass für 40 jährige Mitgliedschaft in der CDU und überreichte eine Ehrenurkunde und eine Ehrennadel. Dabei erinnerte er daran, dass Walter Haas sich sowohl als langjähriger Vorsitzender des CDU Stadtverbandes, als auch in seiner Funktion als Stadtverordneter eingesetzt hat und sich besondere Verdienste um die CDU erworben hat.
Für 30 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt : Udo Brings, Georg Dietz, Erich Falk, Hans Hartmann, Hartwig Hepp, Karl-Heinz Merz und Hermann Diehl,
für 25- jährige Mitgliedschaft : Ilse Döring, Heinrich Itzenhäuser, Willi Schwing.
sowie für 20- jährige Mitgliedschaft Herbert Backes, Karl-Heinz Dickel, und Johann Georg Hennighausen.

Neuwahlen

Bei der anschließenden Neuwahl wurde folgender Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt.

Vorsitzender: Jürgen Lepper (Christerode)
stellvertretende Vorsitzende: Bernd Glänzer (Nausis) und Veronika Backes (Neukirchen)
Schatzmeister: Christopher Diehl (Seigertshausen)
Schriftführerin: Bärbel Falk (Neukirchen)

Die bisherigen Beisitzer Martin Theune (Neukirchen) ,Gerd Stähling (Riebelsdorf), Johann Heinrich Kurz (Rückershausen) und Werner Lepper (Asterode) wurden ebenfalls in ihren Funktionen bestätigt. Als weitere Beisitzer wurden Karl-Heinz Richardt (Neukirchen) und Dirk Schmieling (Seigertshausen) neu in den Vorstand gewählt.

Festveranstaltung zum Jubiläum

Zum Schluß der Veranstaltung gab der Vorsitzende bekannt, dass der CDU Stadtverband Neukirchen im nächsten Jahr sein 40- jähriges Bestehen feiern kann. Aus diesem Anlass findet am Sonntag, 29.Januar 2006 ab 14.00 Uhr eine Festveranstaltung im Hotel Combecher statt. Als Redner für diese Veranstaltung hat der Präsident des Hessischen Landtages, Herr Norbert Kartmann, MdL zugesagt.